Schon ab 7,46 € pro Nachhilfestunde. Jetzt Notenverbesserung starten!

Nachhilfe geben: Jobs

Nachhilfe geben bei SchülerNachhilfe1: Jobs als Nachhilfelehrer

Sie geben gerne Ihr Wissen weiter? Sie wollen einen Job, bei dem Sie sich die Zeit flexibel einteilen können? Sie können sich vorstellen, Nachhilfelehrer zu werden? Dann sind Sie bei SchülerNachhilfe1 richtig. Bei uns können Sie Nachhilfe geben und so Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene schulisch unterstützen. Viele Schüler haben heutzutage Schwierigkeiten in einem Fach, die mit effektiver Nachhilfe behoben werden können. Helfen Sie als Nachhilfelehrer den Schülern dabei, Begeisterung für ein Fach zu entwickeln und folglich ihre Noten nachhaltig zu verbessern.

Job in der Nachhilfe: flexible Arbeitszeiten & freie Unterrichtsgestaltung

Wir bei SchülerNachhilfe1 legen Wert auf Nachhilfelehrer, die motiviert sind. Wenn Sie also Spaß am Unterrichten haben, sind Sie bei uns richtig. Wir geben Ihnen die Freiheit, Ihre Nachhilfestunden eigenständig und individuell gestalten zu können. Wann und wie viel – sogar Ihre Arbeitszeiten legen Sie bei uns selbst fest. Ein wichtiger Punkt bei dem Job als Nachhilfelehrer ist aber auch die Bezahlung. Wir bieten Ihnen ein Honorar, das Sie zufrieden stellt.

Wenn Sie Nachhilfe geben möchten, ist es uns wichtig, dass Sie über fachliche Kenntnisse in einem oder mehreren Fächern verfügen. Dabei können Sie nicht nur Lehrer sein. Wir beschäftigen auch Studenten oder Akademiker, die Nachhilfe als Nebenjob geben wollen. Sollten Sie bereits im Ruhestand sein und erwägen einen Job als Nachhilfelehrer, sind Sie bei uns ebenso willkommen.

Professionelle Deutsch-, Mathe-, Englisch-Nachhilfe & Co. geben

Sie würden gerne Nachhilfe in Englisch geben? Unser Nachhilfeinstitut unterrichtet Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den verschiedensten Fächern wie Mathe, Deutsch, Englisch, Latein, Physik, Chemie, BWL/BwR und Französisch. Da bei uns Schüler aller Klassenstufen und Schularten gefördert werden, benötigen wir Nachhilfelehrer mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten.

Unser Fokus liegt auf der individuellen Förderung unserer Schüler. Bei SchülerNachhilfe1 sorgen wir dafür, dass in jedem Kurs die Bedürfnisse des Einzelnen im Mittelpunkt stehen. Beginnt ein Schüler mit Nachhilfestunden, definieren wir zunächst seine Lernziele. Im Laufe des Nachhilfeunterrichts passen wir die Inhalte stets an seinen aktuellen Wissenstand und den Lernfortschritt an. Damit dieser nachvollzogen werden kann, dokumentieren unsere Nachhilfelehrer den Unterricht in unserem Online-Portal. Sollten Sie sich mit unserem Konzept identifizieren können und die nötigen Fachkenntnisse mitbringen, um professionelle Nachhilfe zu geben, steht einer erfolgreichen Zusammenarbeit nichts im Weg.

Bewerbung abschicken, Job erhalten & Nachhilfe geben

SchülerNachhilfe1 ist an vielen Standorten vertreten. In Augsburg, Erlangen, Ingolstadt, Landshut, Ulm, Regensburg und Nürnberg finden unsere Kunden die professionellen Nachhilfestudios. Bewerben Sie sich jetzt für einen Job als Nachhilfelehrer an einem unserer Standorte und profitieren Sie von einem angenehmen Arbeitsumfeld mit netten Kollegen und flexiblen Arbeitszeiten. Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch oder einem Telefonat. Gerne können Sie auch das Anmeldeformular ausfüllen und abschicken und sich somit in unserem Nachhilfeportal registrieren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

*
*
*
*
*
*
*

Rufen Sie uns an!

Über mich...

Warum ich gerne unterrichte

Ich finde es sehr wichtig Wissen zu vermitteln. Außerdem macht es mich glücklich an der Freude teilhaben zu können wenn die erwünschten Erfolge erzielt werden. Dadurch steigt natürlich die Motivation, welche das A und O für jeden Lernerfolg ist.

1873
  • Lena G., Augsburg
  • Deutsch, Englisch, Latein, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich arbeite gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Dabei versuche ich nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern helfe den Schülern auch, ihr Potential auszuschöpfen und dabei trotzdem Spaß am Lernen zu haben.

2205
  • Max W., Ulm
  • Biologie, Chemie, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Es macht mir enorm viel Spaß, mein Wissen weiterzugeben und den Aha-Moment anderer Menschen zu erleben und auch selbst hervorzurufen. Deshalb strebe ich meinen Traumberuf als Gymnasiallehrer an.

2179
  • Selin C., Ingolstadt
  • Mathematik, Rechnungswesen
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich uneterrichte gerne, um Schüler bei komplizierten Aufgaben zu helfen. Ich finde, Themen auch anders erklärt zu bekommen macht sehr viel aus. Somit sehe ich, wie Schüler die Aufgaben verstehen und freuen uns dann gemeinsam über die Erfolge.

1658
  • Tina Z., Augsburg
  • Deutsch/Mathe, Mathe/Deutsch/HSU, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Nachhilfe zu geben macht mir unglaublich Spaß. Ich finde es toll zusammen mit den Schülerinnen und Schülern an mathematischen Aufgaben zu arbeiten, damit sie selbst ans Ziel kommen können.

1720

Warum ich gerne unterrichte

Weil es mir Freude, macht zu sehen, wie Kinder etwas dazulernen und Spaß am Lernen entwickeln.

1411
  • Christoph S., Ingolstadt
  • Chemie, Deutsch, Informatik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich gebe mit Freude mein Wissen an Andere weiter und habe Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

1847
  • Franziska R., Regensburg
  • Deutsch, Englisch, Latein
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mich freut zu sehen, wie glücklich meine Schüler über die Erfolge sind, die wir gemeinsam erarbeitet haben, vor allem dann, wenn ich ihnen vielleicht auch noch ein bisschen Spaß am Lernen vermitteln konnte!

1432

Warum ich gerne unterrichte

Ich möchte jungen Menschen helfen, einen soliden Grundstein für ihr späteres Leben zu legen.

1515

Warum ich gerne unterrichte

Weil ich es schön finde und es mir Spaß macht, anderen Wissen zu vermitteln und ihre Erfolge miterleben zu können.

1247
  • Helena L., Regensburg
  • Deutsch, Englisch, Ferienkurs, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich habe Spaß dabei, Wissen zu vermitteln und Erfolge zu sehen. Die Aufgabe hat für mich einen Sinn.

1189
  • Roman B., Augsburg
  • Deutsch, Englisch, Japanisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Um den Lernenden dabei zu helfen, ihre persönlichen Lernstrategien zu finden und ihr Potential bestmöglich zu entfalten. Natürlich auch, weil die Interaktion im Sprachunterricht einfach Spaß macht.

1612
  • Jakob W., Regensburg
  • Chemie, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Es macht mir viel Spaß, mit Kindern und Jugendlichen zusammenzuarbeiten. Es ist schön, wenn die Schüler erkennen das wirklich jeder gute Noten schreiben kann, wenn er nur will.

913
  • Louisa M., Ingolstadt
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich arbeite sehr gerne mit Kindern zusammen. Da ich selber noch genau weiß, auf was es in der Schule ankommt, möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung gerne weitergeben.

710
  • Lisa S., Landshut
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil ich den Schülern den Spaß an den Sprachen näherbringen möchte. Dann haben sie nicht nur gute Noten in der Schule, sondern können sich auch im jeweiligen Land mit den Menschen verständigen.

1155
  • Sebastian B., Regensburg
  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich genieße es, junge Menschen für das aktive und selbstständige Lernen zu faszinieren. Dabei greife ich den aktuellen Kenntnisstand des Schülers auf, um Wissenslücken auszugleichen und individuelle Förderung zu ermöglichen.

1449
  • Katja H., Ingolstadt
  • Französisch, Russisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte sehr gerne und liebe es mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.

1845
  • Marie M., Regensburg
  • Englisch, Mathe/Deutsch/HSU, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich sehe gerne dabei zu, wie Schüler Zusammenhänge verstehen und die Aufgaben nach und nach selbstständig lösen können. Fehler sind hierbei keine Probleme, sondern Helfer, die sagen, was genau noch nicht verstanden wurde.

2032